Anderswo, Auftanken - Ausbrennen

Im vollen Alltag zur Ruhe kommen

“Wie kann man in einem vollen Alltag zur Ruhe kommen? Wo hat diese ihren Platz, wenn die Familie, die Arbeit, das Ehrenamt oder alles auf einmal einen fordert?” Diese Fragen hat mir Martha gestellt, die auf ihrem Blog seit einer Weile eine Interview-Reihe zum Thema Ruhe schreibt. Vor ein paar Tagen durfte ich bei ihr… Read More Im vollen Alltag zur Ruhe kommen

Loading Likes...
An(ge)dacht, Auftanken - Ausbrennen, Thematisiert, Top

Neue Kraft (3) – Ich bin geschafft, Gott schafft’s

Ich fühlte mich geschafft und hatte es nicht mal geschafft, rechtzeitig an einen Geburtstag zu denken. Dem kleinen Geburtstagskind wollte ich wenigstens noch mit einer ermutigenden Karte gratulieren. „Mit Gott kannst du alles schaffen!“ könnte ich schreiben, – was andere ermutigen könnte, fällt mir besonders auf, wenn ich es selbst gerade nötig habe. Die Kartenauswahl,… Read More Neue Kraft (3) – Ich bin geschafft, Gott schafft’s

Loading Likes...
Auftanken - Ausbrennen, Nachgedacht, Thematisiert

Neue Kraft (2) – die Sache mit der Abtauautomatik

Hast du auch so einen Gefrierschrank mit Abtauautomatik, – die irgendwie noch nie so richtig funktioniert hat? Nachdem ich mich darüber mehrmals gründlich geärgert habe, hat sich meine Haltung dazu geändert, ich finde, das Problem macht den Kühlschrank irgendwie sympathisch, ja menschlich, ich sollte ihn mir geradezu zum Vorbild nehmen, aber dazu gleich noch mehr.… Read More Neue Kraft (2) – die Sache mit der Abtauautomatik

Loading Likes...
An(ge)dacht, Auftanken - Ausbrennen

Neue Kraft tanken (1)

Von allen Seiten schreit es mir im Moment „mehr Energie!“ entgegen. Die Füllstandsanzeige unseres Heizöltanks wanderte viel schneller, als der Nachschub geliefert werden kann, dem Ende entgegen und befindet sich schon seit einer Woche ziemlich genau bei Null, weshalb wir am Wochenende immer wieder ein Gebet um eine wundersame Ölvermehrung zum himmlischen Vater geschickt haben.… Read More Neue Kraft tanken (1)

Loading Likes...
Auftanken - Ausbrennen, Erlebt, Muttersein, Nachgedacht

Start in den Tag

Unausgeschlafen und hektisch in den Tag gestolpert, ohne Frühstück mit der großen Tochter schnell zum Kindergarten gehetzt, weil die kleine noch selig schläft, nachdem sie uns die halbe Nacht wegen ihrem Husten wachgehalten hat, und ich wieder zurück sein muss, bis mein Mann zur Arbeit aufbrechen muss. Draußen Nieselregen auf Schneematsch, ein kleiner weißer Hund… Read More Start in den Tag

Loading Likes...