Gefreut, Natur, Uncategorized

Living in the Son

Ein paar sonnige Gedanken aus dem norddeutschen “Hochsommer”, in dem wegen Sonne und Garten genießen (juchu), Basteln an einer neuen Homepage (leider, DSGVO lässt grüßen) und liebem Besuch (also aus sehr erfreulichem Anlass) keine Zeit zum Schreiben ist.

Living in the sun!

Leben in der Sonne. Wie viel ein wenig Sonne und Wärme bewirken können! Wie viel am richtigen Platzsein verändern kann! Wie viel es bedeutet, gut verwurzelt zu sein und aus der Tiefe Nahrung zu schöpfen und ausreichend Wasser trinken zu können!

Das beweisen mir die Pfingstrose, die im alten Garten an einem schattigen Plätzchen so gut wie nie blühte, die Rose, die den Umzug mit einem einzigen Trieb geradeso überlebte, der Salbei- und der Schnittlauchtopf aus dem Kräuterregal im Supermarkt!

Und wie ist das bei uns Menschen?

Da gilt genau das gleiche und ich schreibe es:

Living in the Son!

Ich freue mich, dass Jesus – the Son of God – der Sohn Gottes – meine Sonne – sun – ist, das Licht der Welt, und ich in Ihm verwurzelt, in seinem Licht, mit Ihm in mir all das zum Leben haben kann: Sonne, Wärme, Nahrung und Durstlöscher.

Living in the Son ist alles, was ich im Leben brauche, um aus der Fülle alles Lebensnotwendigen schöpfen und aufblühen zu können.

Ich wünsche dir noch einen sonnigen Tag.
Ich wünsche dir, dass du aufblühen kannst, weil du am richtigen Platz bist.
Ich wünsche dir, dass du gut in Ihm verwurzelt bist.
Ich wünsche dir, dass Sein Geist und seine Liebe durch dich fließen kann.
Ich wünsche dir Living in the Son!

Auf bald wieder in gewohnter Länge und Tiefe, sei gesegnet!

Jojo

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.